top of page

1. Runder Tisch - Altwerden in der Migration.

Aktualisiert: 24. Juli 2023

Der 1. Runde Tisch bei GePGeMi fand erfolgreich am 13.07.2023 statt und wurde von Senior*innen Migrationsgeschichte und Vertreter*innen aus der Verwaltung und der Altenhilfe besucht.


Zu Beginn des Treffens hielt Jieun Park, Projektleiterin, und Chi Vu, Projektkoordinatorin der „Werkstatt zur Teilhabe im Alter(n) mit Migrationsgeschichte“ (Werkstatt TAM), einen Input-Vortrag zum Thema "Altwerden in der Migration – Was fördert die Teilhabe im Alter bei Migrant*innen?".



Während des Input-Vortrags wurde betont, dass (Un)Freundlichkeit eine Barriere für die Teilhabe darstellt, die oft hinter Sprachbarrieren verborgen ist.


Die Teilnehmenden zeigten positives Feedback zur Präsentation und schätzten die partizipative Arbeitsweise von GePGeMi, die es Senior*innen ermöglicht, offen über ihre Anliegen zu sprechen.


Anschließend wurde eine offene Diskussionsrunde eröffnet, in der die Teilnehmenden intensiv über das Thema "(Un)Freundlichkeit" diskutierten.


Liebe Mitwirkende des Runden Tischs,

wir möchten uns herzlich für Ihre fruchtbaren Beiträge bedanken. Ihr Engagement und Ihre wertvollen Perspektiven haben zu einem inspirierenden und erkenntnisreichen Austausch beigetragen.

Wir freuen uns bereits auf den 2. Runden Tisch, der voraussichtlich am 07.12.2023 stattfinden wird. Es war uns eine Freude, mit Ihnen gemeinsam an der Förderung der Teilhabe im Alter bei Migrant*innen zu arbeiten.


Bis zum nächsten Treffen und weiterhin auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!


Ihr GePGeMi-Team








45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page