top of page

Teilhabe-Café im September: Qi Gong, Thai-Massage und Gemeinschaft

Das Teilhabe-Café im September war ein besonderes Highlight für alle, die an diesem sonnigen Tag zusammengekommen sind. Bei strahlendem Wetter und guter Laune trafen sich jüngere und ältere Interessierte, um gemeinsam Zeit zu verbringen, zu lernen und sich zu entspannen. Dieses Mal hatten wir nicht nur unser beliebtes Qi-Gong-Programm mit André Tatchum, sondern auch eine aufregende Ergänzung: einen Thai-Massagenkurs, geleitet von der erfahrenen Meisterin Nuan O. In diesem Blog-Beitrag möchten wir Ihnen einen Einblick in diese besondere Veranstaltung geben.



Qi Gong für Körper und Geist

Unter der Anleitung von André Tatchum konnten die Teilnehmer*innen tief in die Welt dieser jahrhundertealten chinesischen Praxis eintauchen. Qi Gong ist mehr als nur eine Abfolge von Bewegungen; es ist eine Reise zur inneren Ruhe und Ausgeglichenheit.


Die Kunst der Thai-Massage mit Meisterin Nuan O

Eine aufregende Neuerung in diesem Monat war der Thai-Massagenkurs, der von der begabten Meisterin Nuan O geleitet wurde. Thai-Massage ist eine uralte Heilkunst, die auf den Prinzipien der Energielinien im Körper basiert. Die Teilnehmer*innen hatten die Gelegenheit, von Meisterin Nuan O die Grundlagen dieser entspannenden Massagekunst zu erlernen. Unter ihrer einfühlsamen Anleitung wurden Verspannungen gelöst, der Körper gestärkt und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert. Die Thai-Massage bot nicht nur körperliche Entspannung, sondern förderte auch das Verständnis für die Verbindung zwischen Körper und Geist.

Gemeinschaft und Beisamensein

Das Teilhabe-Café im September war nicht nur eine Gelegenheit, um Qi Gong zu praktizieren und Thai-Massage zu lernen, sondern auch ein Ort des gemeinsamen Austauschs und der Gemeinschaft. Jüngere und ältere Teilnehmer*innen kamen zusammen, um Erfahrungen auszutauschen, neue Freundschaften zu schließen und die Vielfalt unserer Gemeinschaft zu feiern. Das Lachen und die Gespräche füllten den Raum und schufen eine herzliche und einladende Atmosphäre.


Ausblick auf das kommende Teilhabe-Café im Oktober

Das Teilhabe-Café im September war ein Erfolg, und wir freuen uns darauf, diese positiven Erfahrungen in kommenden Veranstaltungen fortzusetzen. Unser Ziel ist es, eine offene und einladende Gemeinschaft aufzubauen, in der Menschen aller Altersgruppen und Hintergründe zusammenkommen können, um zu lernen, zu wachsen und sich zu entspannen.


Wir laden Sie herzlich ein, an unseren nächsten Teilhabe-Café am 25.10.2023, 14 - 17 Uhr, teilzunehmen und Teil unserer wunderbaren Gemeinschaft zu werden. Wir freuen uns auf Sie!





23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page