top of page

Teilhabe-Café im Oktober: Ein nettes Zusammentreffen mit Qi Gong und Thai-Massagenkurs





Das Teilhabe-Café im Oktober fand wie gewöhnlich mit nettem Umgang und angenehmer Atmosphäre statt. Letzten Mittwoch am 25. Oktober versprach unser Teilhabe-Café eine Fortsetzung dieser positiven Erfahrungen und brachte erneut jüngere und ältere Interessierte zusammen, um gemeinsam Zeit zu verbringen, zu lernen und sich zu entspannen.



Qi Gong für ein schönen Herbsttag

Wie im letzten Monat hatten die Teilnehmerinnen die Gelegenheit, unter der einfühlsamen Anleitung von André Tatchum tief in die Welt des Qi Gong einzutauchen. Diese jahrhundertealte chinesische Praxis bietet mehr als nur eine Abfolge von Bewegungen – sie ist eine Reise zur inneren Ruhe und Ausgeglichenheit. Die Teilnehmerinnen nutzten diese Gelegenheit, um Körper und Geist in Einklang zu bringen, während sie die Techniken des Qi Gong erlernten und praktizierten.



Die Kunst der Thai-Massage


Die Besonderheit war wieder der aufregende Thai-Massagenkurs, der von der erfahrenen Meisterin Nuan O geleitet wurde. Die Thai-Massage, eine uralte Heilkunst, die auf den Prinzipien der Energielinien im Körper basiert, bot den Teilnehmerinnen die Möglichkeit, die Grundlagen dieser entspannenden Massagekunst zu erlernen. Meisterin Nuan O führte die Teilnehmerinnen diesmal die Techniken für Hände und die Gelegenheit für Selbst zu massieren wie mehr praktischen Übungen: Um Verspannungen zu lösen, den Körper zu stärken und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.




Gemeinsam einen schönen Herbsttag genießen:


Wie in unserem vorherigen Treffen im September wurde das Teilhabe-Café im Oktober nicht nur als Gelegenheit für Qi Gong und Thai-Massage genutzt, sondern auch als Plattform für Gemeinschaft und Austausch. Teilnehmer*innen aus verschiedenen Altersgruppen und Hintergründen kamen zusammen, um Erfahrungen zu teilen, neue Freundschaften zu knüpfen und die Vielfalt unserer Gemeinschaft zu feiern. Herzliches Lachen und Gespräche erfüllten den Raum und schufen erneut eine einladende und warme Atmosphäre.



Ausblick auf das kommende Teilhabe-Café im November: Gesund, Nachhaltig, gemeinsam Kochen


Wir freuen uns, in Kooperation mit MoveGlobal ein besonderes Teilhabe-Café im November für Sie vorzubereiten. An diesem besonderen Tag werden wir gemeinsam in die Welt des Kochens mit geretteten Lebensmitteln eintauchen. Gemeinsam werden wir nicht nur köstliche Gerichte zubereiten, sondern auch unser Verständnis für nachhaltige Ernährung vertiefen.


Wir laden Sie herzlich ein, an unseren nächsten Teilhabe-Café am 29.12.2023, 16 - 19 Uhr, am Sudhaus 2, 12053 Berlin teilzunehmen und Teil unserer wunderbaren Gemeinschaft zu werden.








12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page