Rhetokiktraining - Überzeugen trotz solala Grammatik

Aktualisiert: Mai 26

Kann man Menschen mit einer Fremdsprache überzeugen, wenn man diese Sprache nicht perfekt beherrscht? Unsere Erfahrungen haben gezeigt: Ja! Es ist möglich!




Am 11.05 und 18.05 trafen sich Interessierte aus dem Netzwerk asiatischer Senior*innen Berlin in zwei Online-Treffen, um ihre Kompetenzen in Reden und Überzeugen zu trainieren. Unter der Anleitung des Trainers, Dr. Chadi Bahouth, wurden bestimmte rhetorische Methoden diskutiert und reflektiert. Dabei kommt es nicht darauf an, dass man eine Fremdsprache perfekt sprechen muss; nonverbale Ausdruckweisen wie z.B. Stimme und Körperhaltung können auch eine große Überzeugungskraft hervorrufen. Darüber hinaus kann eine bewusste Orientierung auf den Inhalt und die Zielgruppe etc. hilfreich sein, um einen guten Vortrag vorzubereiten. Zu guter Letzt sind Emotionen der entscheidende Faktor, um die Herzen der Zuhörerschaft berühren zu können! Denn „es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll“ (Johann Wolfgang von Goethe).



Mit den Vorträgen haben die Referierenden der Zuhörerschaft begeistert. Wie im ersten Training bekamen die Referierenden konstruktive Feedbacks, die ihre Kompetenzen weiter aufbauen und ihr Selbstbewusstsein stärken können.

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen